Fresh Crawl

Was ist der Fresh Crawl?

Mittels des Freshbots, der neue Inhalte in den Fresh Index aufnimmt, ist es Google möglich, Inhalte neuer Websites zu erfassen und zu indexieren. Dabei werden nur die wichtigsten Informationen dieser erfasst und bewertet. Eine umfassendere Indexierung einer Website erfolgt durch den sogenannten DeepCrawl, bei dem eine Website bis in die Tiefe gespidert wird. Der Begriff Fresh Crawl steht für „frisches Krabbeln“.

Funktion des Fresh Crawl

Ständiges Crawling von neuen Inhalten und Seiten, mit Aufnahme in den Fresh Index, ermöglichen es, die Aktualität des Index zu steigern. Gecrawlte Websites, bzw. deren neu gefundene URLs, erhalten einen sogenannten Fresh Bonus. Es ist somit auch für neue Websites möglich, die noch keine Autorität darstellen, bzw. PageRank besitzen, vordere Platzierungen in den SERPs zu erreichen.

Unterschied zum DeepCrawl

Während mittels des FreshCrawls Seiten in einen temporären Index aufgenommen werden, wird mittels des DeepCrawls die gesamte Website ausgewertet und bewertet. Das letztendliche Ranking in der Suchmaschine erfolgt nach dem DeepCrawl, da dann die Seiten in den Haupt-Index aufgenommen werden. Mit dem DeepCrawl endet der Fresh Bonus, da hier wiederum Backlinks, Keywords und weitere suchmaschinenrelevante Faktoren bewertet werden.