Grey Hat SEO

Was ist Grey Hat SEO?

Grey Hat SEO beschreibt einen schmalen Grad der Suchmaschinenoptimierung, bei der der SEO sich zwischen White Hat und Black Hat Methoden bewegt und somit versucht die Rankings einer Website zu verbessern. Wichtig ist hier zu wissen, dass bei Auffälligkeiten innerhalb der Optimierung, Signale ausgelöst werden können, welche ggf. zu einer Abstrafung (Penalty) führen können aber nicht müssen.

Grey Hat – Unterschied zu White Hat und Black Hat

Der „graue Hut“ ist eine Art der Optimierung, die am häufigsten innerhalb SEO Maßnahmen genutzt wird, da White Hat Methoden oftmals zu lange dauern und Black Hat meist durch SPAM zu Abstrafungen führt. Der SEO versucht mittels der Grey Hat SEO eine nachhaltige Optimierung durchzuführen, da in zahlreichen Themengebieten oder Branchen eine reine White Hat SEO teils chancenlos ist und Black Hat oftmals nur kurzfristige Erfolge erzielt und meist zu Abstrafungen führt. Daher wird diese Methoden oft als grenzwertige Suchmaschinenoptimierung beschrieben.

Methoden der Grey Hat SEO

Wichtig: Die hier beschriebenen Methoden sind keine verbotenen noch illegalen Maßnahmen zur Steigerung Ihrer Rankings:

  • Keyworddichte: Durch Verbesserung der Keyworddichte, meist im Einsatz von WDF*IDF Methoden, bei der neben der Frequenz von Wortbestandteilen auch relevante Suchbegriffe mit eingebettet werden.
  • Gastartikel: In Form von z.B. Gastartikeln, Interviews, Studien, wird auf sogenannten Outreach Seiten (Reichweiten starke Websites) versucht, Inhalte zu platzieren, welche die Marke, das Produkt stärken bzw. mit dem Ziel einen Link zur eigenen Website zu platzieren.
  • Linkkauf: Durch gezielten Linkkauf auf themenrelevanten Seiten, wird versucht die Domain- Link- und IP-Populariät der eigenen Seite zu verbessern. Diese Links werden bewusst nicht mit dem nofollow Attribut gekennzeichnet, was gegen die Google Richtlinien verstößt.
  • Expired Domains: Verwendung von alten Domains, die meist gute Backlinks aufweisen.
  • PBN: Einsatz eines Private Backlink Network (PBN) zur künstlichen Erzeugung oder Tausch von Backlinks.
  • Bewertungen: Künstliche Erzeugung von Backlinks, Rezessionen oder Meinungen in verschiedenen Bewertungsplattformen.
  • Linkaufbau: Eigener Linkaufbau durch gezieltes Anmelden in Branchenportalen, Teilnahme innerhalb Communities (Foren, Socialmedia).

Fazit

Der steigende Konkurrenzdruck innerhalb der Google Platzierungen zwingt den Kunden als auch dessen SEO oftmals zum Einsatz von Grey Hat SEO und seinem aktiven Linkaufbau. Um eine Regelkonforme Suchmaschinenoptimierung durchzuführen, sollten Sie Content entwerfen die passend der Suchintention Ihrer Nutzer ist, einen Mehrwert bietet und letztendlich auch natürlich verlinkt wird. Klassisches Marketing und gute PR Arbeit gehören ebenfalls dazu.